health-portal.net
health-portal.net
Home   Erkrankung   Symptom 
EnglishDeutsch EspañolFrançaisItalianoNederlandsPortuguês
 
 
Ihr Kontakt zu uns...
Google


Arzneimittelbedingte Hyperpigmentierung


Eine Vielzahl von Medikamenten kann zu Pigmentierung der Haut führen. Chlorpromazin und verwandte Phenothiazine können bei langfristiger Einnahme hoher Dosen eine blau-graue Verfärbung sonnenexponierter Hautareale hervorrufen. Hydantoin kann eine Chloasma-ähnliche Pigmentierung im Gesicht und am Hals verursachen. Die längere Einnahme von anorganischem Arsen kann zu einer diffusen Pigmentierung führen, die am Stamm besonders ausgeprägt ist. Antimalariamittel können eine blau-graue Pigmentierung im Gesicht, an Hals, Unterarmen und Unterschenkeln hervorrufen, die im Verlauf in einen blau-schwarzen Farbton übergeht.




Topics in healthportal
Read about Krätze ...